VORAUSSETZUNGEN

Um auf swisslos.ch Bingo spielen zu können, müssen Sie:

  • mindestens 18 Jahre alt sein,
  • Ihren Wohnort in der Deutschschweiz oder im Tessin haben,
  • bei swisslos.ch registriert sein
  • auf Ihrem Konto ein Guthaben von mindestens CHF 1.00 (entspricht dem Mindesteinsatz) haben.

Spielanleitung Bingo

  1. Loggen Sie sich ein oder – falls Sie noch kein Spielerkonto haben - registrieren Sie sich auf www.swisslos.ch
  2. Wählen Sie in der Produktnavigation Ihr gewünschtes Bingo-Spiel aus.
  3. Wählen Sie Ihre gewünschten Bingo-Karten aus, indem Sie direkt auf der Karte auf den Button „Wählen“ klicken.
  4. Drücken Sie auf den „Kaufen“-Button und bestätigen Sie Ihre Teilnahme an der nächs-ten Bingo-Ziehung.
  5. Diejenige Bingo-Karte, auf der als erstes mit den gezogenen Zahlen das vorgegebene Gewinnmuster abgedeckt werden kann, gewinnt!

FRAGEN ZU BINGO

WAS IST BINGO?
Bingo ist ein international gebräuchliches Glücksspiel, das zur Kategorie der Zahlenlottos gehört. Teilnehmer kaufen Bingo-Karten, die mit einer Anzahl von Zahlen bedruckt sind. Die Zahlen auf den Bingo-Karten werden mittels eines Zufallsgenerators generiert.

Die Bingo-Produkte von Swisslos werden im Mehrspielermodus angeboten und beinhalten auch immer einen Chat. Im Internet versteht man unter Chat eine Live-Online-Kommunikation mit Text-Nachrichten zwischen mindestens zwei Teilnehmern.

Ziel des Bingo-Spiels ist es, mittels der sequenziell gezogenen Zahlen ein im Voraus definiertes Muster als erster Teilnehmer auf der gekauften Bingo-Karte zu erreichen. Die Muster variieren je nach Bingo-Produkt. Die Gewinnausschüttungsquoten betragen je nach Bingo-Produkt zwischen 50% bis 61%.

WIE KAUFE ICH BINGO-KARTEN?
Klicken Sie ganz einfach auf die entsprechende Bingo-Karte und danach auf „Kaufen“. Mit dem Klick auf „Kaufen“ bestätigen Sie alle von Ihnen getätigten Angaben. Die von Ihnen ausgewählten Bingo-Karten werden somit für die nächste Bingo-Ziehung gekauft.

WIE GEWINNE ICH BEI BINGO?
Ziel des Bingo-Spiels ist es, mittels der sequenziell gezogenen Zahlen ein im Voraus definiertes Muster als erster Teilnehmer auf der gekauften Bingo-Karte zu erreichen. Die Muster variieren je nach Bingo-Produkt und sind im jeweiligen Spielreglement festgehalten. Falls mehrere Bingo-Karten nach der gleichen Anzahl gezogener Zahlen das entsprechende Gewinnmuster erreichen, wird der Gewinn dieses Gewinnrangs anteilig geteilt.

WAS IST EIN BINGO-RAUM?
Die verschiedenen Bingo-Produkte werden in einzelnen Räumen gespielt. In diesen Räumen können Sie nicht nur das Bingo-Produkt spielen, sondern gleichzeitig mit Ihren Mitspielern chatten.

WARUM MUSS ICH MIR EINEN NICKNAMEN GEBEN?
Um auf der Bingo-Seite von Swisslos spielen und auch chatten zu können, benötigen Sie einen sogenannten Nicknamen (Spitznamen). Ihr Nickname wird für alle Bingo-Spielenden angezeigt, sobald Sie am Spiel oder im Bingo-Chat teilnehmen. Bitte beachten Sie, dass ein Nickname nur einmal vergeben werden kann und Sie diesen später nur noch durch den Swisslos-Kundendienst ändern lassen können.

WIE CHATTE ICH?
Schreiben Sie eine Nachricht in das dafür vorgesehene Feld unterhalb des Chatfensters und klicken Sie ENTER oder den OK-Knopf. Schon haben Sie Ihre Nachricht im Chat platziert und alle Teilnehmenden können Ihre Nachricht lesen.

KANN ICH MEHRERE BINGO-PRODUKTE GLEICHZEITIG SPIELEN?
Ja, das ist möglich. Innerhalb eines Produktes können Sie jedoch nur einmal pro Spielrunde für das gleiche Spiel einen Spielauftrag abgeben. Eine erneute Auswahl an Karten-Sets für eine Spielrunde, für welche Sie bereits Karten-Sets gekauft haben, ist nicht möglich.

WAS PASSIERT, WENN ES ZU WENIG SPIELER IN EINEM BINGO-RAUM HAT?
Wurde die benötigte Mindestanzahl an Spielern nicht erreicht, wird die Spielrunde abgesagt und das für diese Spielrunde von Ihnen einbezahlte Geld wird Ihnen auf Ihr Wallet zurückerstattet.

WAS SIND DAUERTEILNAHMEN UND WIE FUNKTIONIEREN SIE?
Eine Dauerteilnahme ist ein Spielauftrag, der an mehreren Ziehungen eines bestimmten Bingos teilnimmt. Die Anzahl Kartensets und die darauf vorhandenen Zahlen bleiben im Verlauf der Dauerteilnahme gleich. Beginn ist jeweils die nächste angekündigte Ziehung. Nach dem Kauf wird automatisch an der gewählten Anzahl der direkt folgenden Ziehungen teilgenommen. Pro Dauerteilnahme kann an maximal 10 Ziehungen teilgenommen werden.

WAS PASSIERT, WENN BEI EINER DAUERTEILNAHME EINE ZIEHUNG NICHT STATTFINDET?
Falls eine Ziehung nicht stattfindet (beispielsweise wegen zu wenigen Spielern) wird der anteilige Kaufpreis für die entfallene Ziehung zurückerstattet. Die restlichen gekauften Teilnahmen laufen normal weiter.

Bei Spielpausen, beispielsweise am Ende der täglichen Spielzeit, verfallen die Dauerteilnahmen nicht, sondern werden automatisch mit der nächsten möglichen Ziehung (meist am nächsten Tag) weitergeführt.

KANN WÄHREND EINER DAUERTEILNAHME IN ANDEREN BINGORÄUMEN WEITERGESPIELT WERDEN?
Ja, das ist möglich. Es gilt aber zu beachten, dass Bingo nicht in mehreren Registerkarten (sog. Tabs), Fenstern oder Browsern gleichzeitig geöffnet werden sollte, da ansonsten die Ziehungspräsentation unterbrochen werden kann.

WAS BEINHALTET DIE FUNKTION „AUTOMARKIEREN“?
Swisslos markiert die Zahlen automatisch auf Ihren Bingo-Karten, wenn die Funktion „Automarkieren“ an ist. Falls Sie einmal vergessen, die Zahlen zu markieren, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Swisslos führt darüber Buch, so dass Sie die Preise, die Sie allenfalls gewonnen haben, auch garantiert gutgeschrieben bekommen.

WIE FUNKTIONIEREN LIEBLINGSKARTEN?
Sie haben die Möglichkeit, Ihre persönlichen Lieblingskarten zu speichern. Dazu können Sie einfach auf das Herz neben der Kartennummer klicken. Wenn das Herz weiss wird, ist die Karte als Lieblingskarte gewählt.

Ohne Teilnahme am jeweiligen Bingo werden Bingo-Lieblingskarten nach 60 Tagen automatisch gelöscht und stehen dann wieder allen Spielern zur Verfügung. Sie erhalten vor der Löschung rechtzeitig eine E-Mail-Nachricht, damit Sie die Lieblingskarten weiterhin für sich behalten können.

KANN ICH MEINE LIEBLINGSZAHLEN AUSWÄHLEN?
Ja, das geht ganz einfach: Klicken Sie auf „LIEBLINGSZHAHLEN WÄHLEN“ und wählen Sie Ihre Glückszahlen aus, welche jeweils auf der ersten Bingo-Karte jede Karte vorkommen sollen.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen beinhalten alles, was rund um das Spielen von Bingo beachtet werden muss.

Bingo Rock'n'Roll

75-Zahlen Bingo

Beim 75-Zahlen-Bingo wird eine 5x5 Reihen Bingo-Karte verwendet. Jede Bingo-Karte hat somit 25 unterschiedliche Zahlen.

Über den Spalten befinden sich die Buchstaben B, I, N, G, O. Die Auswahl und Anordnung der Zahlen innerhalb einer Spalte erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

  • Spalte 1: Zahlen von 1 bis 15
  • Spalte 2: Zahlen von 16 bis 30
  • Spalte 3: Zahlen von 31 bis 45
  • Spalte 4: Zahlen von 46 bis 60
  • Spalte 5: Zahlen von 61 bis 75

Innerhalb einer Bingo-Karte kann eine Zahl nur einmal vorkommen.

Das 75-Zahlen-Bingo wird als Klassik (eine Karte)- und Variant (mehrere Karten)-Bingo sowie als Musterbingo (Muster wird auf der Bingo-Karten hervorgehoben) angeboten.

Bingo Podio

80-Zahlen Bingo

Beim 80-Zahlen-Bingo wird eine 4x4 Reihen Bingo-Karte verwendet. Jede Bingo-Karte hat somit 16 unterschiedliche Zahlen.
Über den Spalten befinden sich die Buchstaben C,A,R,D. Die Auswahl und Anordnung der Zahlen innerhalb einer Spalte erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

  • Spalte 1: Zahlen von 1 bis 20
  • Spalte 2: Zahlen von 21 bis 40
  • Spalte 3: Zahlen von 41 bis 60
  • Spalte 4: Zahlen von 61 bis 80

Innerhalb einer Bingo-Karte kann eine Zahl nur einmal vorkommen.

Das 80-Zahlen Bingo wird nur als Variant-Bingo angeboten.

Bingo Moonshine

90-Zahlen Bingo

Das 90-Zahlen-Bingo wird sehr gerne in der Schweiz und in England gespielt. Eine Bingo-Karte für das 90-Zahlen-Bingo besteht aus einer Spielfeldmatrix mit 3 Reihen und 9 Spalten, insgesamt also 27 Feldern. Fünf der neun Felder je Zeile enthalten Zahlen. Die Leerfelder tragen nicht zur Ermittlung der Gewinne bei.

  • Spalte 1: Zahlen von 1 bis 9
  • Spalte 2: Zahlen von 10 bis 19
  • Spalte 3: Zahlen von 20 bis 29
  • Spalte 4: Zahlen von 30 bis 39
  • Spalte 5: Zahlen von 40 bis 49
  • Spalte 6: Zahlen von 50 bis 59
  • Spalte 7: Zahlen von 60 bis 69
  • Spalte 8: Zahlen von 70 bis 79
  • Spalte 9: Zahlen von 80 bis 90

Die Auswahl und Anordnung der Zahlen innerhalb einer Spalte erfolgt nach dem Zufallsprinzip, wobei die niedrigere Zahl über der höheren zu stehen kommt.
Innerhalb einer Bingo-Karte kann eine Zahl nur einmal vorkommen.

Das 90-Zahlen-Bingo wird als Klassik- und Variant-Bingo angeboten.