Verwendung des Umsatzes

Über die Hälfte des Umsatzes (55%) wird in Form von Gewinnen an die Spieler ausgeschüttet. Die Provisionen (8%) stellen für viele Vertriebspartner von Swisslos eine unverzichtbare Einnahmequelle dar. Die verbleibenden 30 % des Gesamtumsatzes, jährlich rund 354 Millionen Franken, gehen an die Kantone und an den nationalen Sport für gute Zwecke.