Hurra! 25 neue Lotto-Millionäre im Jahr 2017

Es bleibt dabei. Niemand macht mehr Millionäre als Swiss Lotto. Auch im letzten Jahr strichen wiederum 25 Glückspilze einen Gewinn in Millionenhöhe ein. Die Millionengewinne waren das letzte Jahr vom Westen nach Osten und vom Norden bis in den Süden in der ganzen Schweiz verteilt. Der höchste Gewinn von mehr als 37 Millionen Franken wurde am 20. Mai in der Region Bern/Solothurn erzielt. Der Mai war der Wonnemonat schlecht hin. Gleich 5 der 25 Millionengewinne wurden im fünften Monat des Jahres realisiert. Der zweit- und dritthöchste Gewinn des Jahres wanderten beide in die Westschweiz.

Am 10. Januar 1970 war es soweit. Die ersten Swiss Lotto Gewinnzahlen wurden gezogen. Zu Beginn gab es bei Swiss Lotto noch keinen Jackpot und daher auch noch keine Lotto-Millionäre. Der erste Lotto-Millionär wurde erst kurz nach der Einführung der Jackpotregel am 28. April 1979 gekürt. Seither sind noch 725 weitere Lotto-Millionäre hinzugekommen. Der höchste Lotto-Gewinn von 48'598'075.75 Franken wurde am 23. August 2014 erzielt. Am meisten Lotto-Millionäre wurden im Jahr 2007 gekürt - nämlich stattliche 31.

Wenn Sie die Chance packen wollen, selber Millionär zu werden, dann klicken Sie hier und spielen Sie gleich Swiss Lotto. Wir drücken Ihnen die Daumen.